Denkmalschutz & Kirchen

Schützen Sie Ihre historischen Gemäuer vor Vögeln!

Der Schutz von unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden und Kirchen hat einen hohen Stellenwert in Europa. Beide symbolisieren die Jahrhunderte alte Tradition des alten Kontinents. Je nach Entstehensepoche sind diese Bauwerke nicht selten stark verziert mit Simsen, aufwendigen Figuren, Fresken, Türmen. Sie bestehen oft aus hohen Hallenähnlichen Bauformen, die auch durch Holz- oder Querverstrebungen gehalten werden. Genau diese für Denkmäler und Kirchen repräsentativen Eigenschaften wissen auch Vögel, im Speziellen Tauben und Staren, zu schätzen. Windgeschützte und für den Menschen schwer zugängliche Orte, oftmals in großer Höhe, erlauben den Vögeln ungestört zu brüten, zu nisten oder auch nur um eine kurze Rast einzulegen. Die Konsequenz sind stark durch Vogelkot verschmutzte Objekte, die nicht schön anzuschauen sind. Zudem müssen sie aufgrund der toxischen Wirkung des Vogelkotes regelmäßig gereinigt werden, um zu verhindern, dass das Mauerwerk angegriffen wird.

Im Markt weit verbreitete Schutzsysteme

Schutzsysteme wie Netze, Vergrämungsgels oder Spikes sind oftmals nicht geeignet, unter Denkmalschutz stehende Gebäude und Kirchen zu schützen. Mangels Alternativen wurden sie aber in der Vergangenheit an vielen Orten angewendet. Die mangelnde Tierschutzkonformität der genannten Abwehrsysteme bringt besonders Kirchenvertreter in der heutigen Zeit immer mehr in die Bredouille. Sie wollen keine Schutzsysteme mehr einsetzen, die Tiere schwer verletzen oder sogar umbringen können, wenn ein Vogel sich verhakt. Zudem werden immer mehr die hohen Kosten, verbunden mit fortwährenden Wartungs- und Reparaturkosten hinterfragt.

Denkmalschutz und Vogelabwehr

Neben dem effektiven Schutz vor Vögeln und deren Vogelkot spielt im Rahmen des Denkmalschutzes auch die visuelle Beeinflussung eines Bauwerkes eine entscheidende Rolle. So verdecken Netze das Bauwerk, verändern deren Charakter erheblich und stören das äußere Erscheinungsbild. Abschließend soll noch auf das Thema Brandschutzkonformität eingegangen werden. So sollten alte Bauwerke nicht durch ein leicht feuerfangendes Netz gefährdet werden.

Denkmalschutzgeeignete Systeme

Das Team von Defensito hat sich den Herausforderungen des Schutzes von historischen Bauten wie Denkmälern oder Kirchen angenommen. Basierend auf 30 Jahren Erfahrung in der Vogelabwehr, hat Defensito ein tierschutzgerechtes effektives Abwehrsystem gegen Vögel jeglicher Art entwickelt. Zudem ist das System TÜV geprüft, brandschutzkonform und kaum sichtbar. So können beispielsweise auch die Farbe der Bauteile des Defensito Systems angepasst werden. Um das zu schützende unter Denkmalschutz stehende Gebäude oder die Kirche so wenig visuell wie möglich zu beeinflussen, bieten wir dafür eine große Farbpalette an.

 

Mehr über unsere Lösung

 

Noch Fragen? Wir sind für Sie da!

089 716 719 111

Unser Service-Center erreichen Sie
montags bis freitags von 9.00 bis 18.00 Uhr.

E-Mail schreiben

Für alle Anfragen benutzen Sie bitte 
unser Kontaktformular.