Einsatzgebiete für die Vogel- & Drohnenabwehr

Lassen Sie sich überzeugen, dass wir auch Ihnen helfen können!

Defensito bietet ein universal anwendbares und passives System zur Abwehr jeglicher Art von physikalisch fliegenden Objekten wie z.B. Vögeln oder Drohnen an. Dabei schützt Defensito Objekte und Freiflächen gleichermaßen. Da es eine Vielzahl an Anwendungsfällen gibt, soll nachfolgend nur eine Auswahl wichtiger Beispiele beschrieben werden.

Vogelabwehr: Schutz von Flachdächern (u.a. von Lagerhallen)

Flachdächer werden gerne von Vögeln zum Brüten, zum Sitzen und zur Nahrungsaufnahme genutzt. Als Folge scheiden die Vögel auf den von ihnen bevölkerten Dächern auch toxischen Vogelkot aus. Dieser ist gefährlich für Menschen. Besonders Betriebe der Lebensmittelproduktion, der Pharmaproduktion, der Gesundheitsindustrie sowie des Hotel- und Gaststättengewerbes müssen den Befall ihrer Dächer durch Vögel verhindern.

Defensitos tierschutzgerechte Vogelabwehrlösung verhindert die Ansiedlung von Vögeln oder sogar Vogelkolonien effektiv. Außerdem ist unser System das Einzige weltweit, welches zu Wartungszwecken betreten werden kann.

Vogelabwehr: Schutz von Parkplatzdächern

Großflächig Parkplätze von Supermärkten, Einkaufszentren oder Unternehmen sind oftmals überdacht. Sie vereinen die Herausforderung, dass Querverstrebungen unter den Dächern oder aber das flache Dach selbst zu Brut- und Zufluchtsorten von Vögeln und im Speziellen Tauben werden.

Defensitos Vogelabwehrlösung verhindert effektiv und tierschutzgerecht die Einnistung von Vögeln jeder Art. Hierbei ist wichtig hervorzuheben, dass normallerweise unterschiedliche Vogelspezifische Abwehrmethoden eingesetzt werden müssten.

Für Defensitos System spielt es hingehen keine Rolle, ob kleine oder große Vögel ferngehalten werden sollen.

Vogelabwehr: Schutz von Brücken und Staudämmen

Brücken und Staudämme sind meist sehr hohe und an großen Teilen nur schwer zugängliche Bauwerke.

Diesen Umstand wissen auch Vögel zu schätzen und lassen sich gerne in Vorsprüngen, Einbuchtungen, Querverstrebungen, etc. nieder. Die Konsequenz sind oftmals stark toxisch verschmutzte Objekte, die in unregelmäßigen Abständen von großen Mengen Vogelkot befreit werden müssen, denn Kot gefährdet langfristig die Stabilität der Bauwerke. Als weiterer Grund muss vor der Revision einer Brücke oder eines Staudammes der Vogelkot desinfiziert und entfernt werden.

Was würde mehr Sinn machen, als Brücken und Staudämme effektiv und dauerhaft gegen die Bedrohung der Vogelkotverschmutzung zu schützen.

Mit Defensitos Lösung erfolgt dies vollkommen tierschutzgerecht.

Vogelabwehr: Schutz von Hallen und Bahnhöfen

Große, hohe Hallen und Bahnhöfe mit Metallverstrebungen unter den Dächern, mit Simsen oder mit Flachdächern, die von vielen Menschen stark frequentiert werden, sind attraktive Orte für Vögel. Das gilt besonders dann, wenn an diesen Orten Essen konsumiert wird oder Lebensmittel bevorratet oder gelagert werden.Eine einfache Nahrungsversorgung sowie geschützte Brut-, Nist- und Zufluchtsorte machen diese Orte interessant für Vögel und Tauben im Speziellen.

Defensitos Lösung lässt sich in beliebiger Höhe waagrecht wie senkrecht spannen und berücksichtigt auch die Zugangsmöglichkeit zu Sprinkleranlagen, Notausgängen oder Ähnlichem.

Vogelabwehr: Innenhöfe & Atrien

Innenhöfe und Atrien von größeren Gebäuden werden in der Regel gebaut, um Entspannungszonen, repräsentative Flächen oder Eventlocations zur Verfügung zu stellen. Was stört da mehr, als fliegende und nistende Vögel, die zudem die Örtlichkeit noch mit ihrem Kot verunreinigen.

Defensito hat hierfür die passende Antwort. Durch die „Schließung“ der Öffnung zum Himmel durch einen kaum sichtbaren und so quasi transparenten Vorhang kann der Reiz der speziellen Architektur des Objektes beibehalten werden.

Vogelabwehr: Schutz von Krankenhäusern & Fachkliniken

Krankenhäuser und Fachkliniken haben ähnliche Herausforderungen wie Lebensmittelproduzierende Betriebe in Bezug auf Hygiene und Sauberkeit. So müssen Unternehmen der Gesundheitsbranche eine effektive Vogel- und Taubenabwehr sicherstellen, um ISO zertifiziert zu werden. Bei regelmäßigen Audits ist Vogelkot und Vogelbefall ein wiederkehrender Beschwerdegrund.

Defensito unterstützt dieses Bestreben von Kliniken und Krankenhäusern.

Mit Defensitos Vogelabwehr-System lassen sich effektiv und tierschutzgerecht Vögel und deren Kot von den Klinikgebäuden fernhalten. Hervorzuheben ist, dass die Notausgangslösung im System, jederzeit Fluchtwege zur Verfügung stellt. Dabei können Defensitos Experten auf einen jahrzehntelangen Erfahrungsschatz in dieser Branche zählen.

Vogelabwehr: Denkmalschutz & Kirchen

Repräsentative Gebäude und Kirchen in Europa stammen aus unterschiedlichen Epochen und stehen oftmals unter Denkmalschutz. Sie sind nicht selten reich verziert mit Säulengängen, Bauornamenten, Simsen oder Türmen. Diese Verzierungen nutzen Vögel gerne, um sich gut geschützte Brut- und Aufenthaltsorte einzurichten. Aufgrund des Denkmalschutzes sind diese Bauten bestmöglich zu schützen und Abwehrlösungen gegen Vögel „möglichst unsichtbar“ zu installieren.  

Mit dem kaum sichtbaren Defensito-System lassen sich Kirchen und unter Denkmalschutz stehende Bauten bestens gegen Vogelbefall schützen. Mehr...

Vogelabwehr: Schutz von Fisch- und Karpfenteichen

Die Fischzucht wird normallerweise in großen Teichen, Wasserbecken oder Aquakulturen unter freiem Himmel ausgeübt. Dabei gefährden unter Schutz stehende Raubvögel wie Fischreiher oder Kormorane immer mehr die Rentabilität von Fischzuchtbetrieben. Eine Bedeckung der Becken durch Netze oder andere Schutzmaßnahme scheidet dabei u.a. aus Tierschutzgründen aus bzw. ist aufgrund der Größe nur schwer zu praktizieren.

Defensitos Vogelabwehrlösung erlaubt den effektiven Schutz aller Teiche, Wasserbecken oder ähnlicher Freiflächen. Dabei berücksichtig Defensito alle tierschutzrelevanten Vorgaben. Aus diesem Grund wird unsere Lösung auch in einzelnen Bundesländern mit Fördermitteln unterstützt. Mehr…

Vogelabwehr: Schutz von Koi-Teichen

Koi-Züchter lieben ihre Koi-Zuchtkarpfen. Sie wenden große materielle und zeitliche Ressourcen auf, um diese in naturbelassenen Teichen zu züchten. Fischreiher und Kormorane hingegen interessiert dies nicht. Sie machen ihrem Ruf als fliegende Beutetiere alle Ehre und versuchen, sich einen Leckerbissen aus dem Teich zu stehlen.

Defensito bietet Koi-Liebhabern einen wirksamen Schutz gegen alle Beutetiere, der zudem noch kaum sichtbar ist. Mehr...

Vogel- und Drohnenabwehr: Schutz von Regierungsgebäuden und großen anderen Gebäuden

Repräsentative öffentliche Gebäude und Großgebäude, die oftmals unter Denkmalschutz stehen, haben in der Regel gemein, dass sie viele Simse, Einbuchtungen, Balkone, Fassadenverzierungen, etc. aufweisen, die gerne von Vögeln zum Nisten und Brüten genutzt werden. Gleichzeitig sind diese Gebäude aus einem Industriespionagegesichtspunkt interessant, wenn Firmen oder Regierungen geheime Dokumente, Prototypen oder Ähnliches dort verwahren. Es besteht die Gefahr, dass Kameradrohnen geheime Informationen von außen sammeln.

Defensitos integriertes Vogel- und Drohnenabwehrsystem sichert Gebäude tierschutzgerecht und genehmigungsfrei vor ungebetenen Eindringlingen aus der Luft.

Vogel- und Drohnenabwehr: Schutz von Industrieanlagen

Große industrielle Anlagen müssen effektiv vor Drohnen geschützt werden. Allerdings ist oftmals der Schutz vor Vögeln (speziell in Produktionsanlagen von Lebensmitteln, Medikamenten, Erdölraffinerien, etc.) eine noch viel größere Herausforderung.

Defensito schützt Industrieanlagen wirkungsvoll, tierschutzgerecht und genehmigungsfrei vor Vögeln und Drohnen.

Vogel- und Drohnenabwehr: Schutz von Raffinerien

Raffinerien gehören heute zu den wichtigsten Infrastrukturleistungen unserer Industriegesellschaft. Folglich ist auch der Schutz dieser Anlagen gegen toxischen Vogelkotbefall sowie gegen terroristische Angriffe mittels Spielzeugdrohne unabdingbar.

Defensitos kombinierte Vogel- und Drohnenabwehrlösung erlaubt den effektiven tierschutzgerechten und genehmigungsfreien Schutz gegen jegliche Eindringliche aus der Luft.

Vogel- und Drohnenabwehr: Schutz von Flughäfen und Flughafengebäuden

Aufgrund der Größe der meisten Flughäfen und deren vorhandenen Vegetation wie Wiesen und Büsche sind diese oftmals ein beliebter Brutplatz von Vögeln. Die flachen Dächer der Flughafengebäude laden zudem Vögel ebenfalls zum Niederlassen ein. Darüber hinaus fordern immer weiter verbreiterte Spielzeugdrohnen Flughafenbetreiber heraus, geeignete Maßnahmen zum Schutz gegen diese Drohnen zu etablieren.

Mit Defensitos Abwehrlösung bieten wir Ihnen eine effektive Lösung zum Schutz Ihrer Gebäude an. Darüber hinaus werden wir Ihnen in Zukunft auch andere effektive Lösungen zum Schutz des kompletten Flughafens (inklusive Start- und Landebahn) anbieten. Dieses System ist derzeit noch im Prototypenstadium. Falls Sie mehr Informationen zu dieser Lösung haben möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Vogel- & Drohnenabwehr: Schutz von Stadien & Großveranstaltungen

Stadien und Großveranstaltungen haben gemein, dass große Menschenmengen auf engem Raum zusammenkommen. Das bedeutet meistens auch, dass Lebensmittel konsumiert werden und damit zusammenhängend Essensreste liegen bleiben. Solche Essensreste genauso wie die Aussaat von neuem Rasen (Samen) ziehen Vögel und Tauben an. Die Folge sind Verschmutzungen der Tribünen durch Kot und Probleme bei der Instandsetzung des Rasens, da die Vögel das Saatgut fressen.

Zudem führt die immer günstigere Verfügbarkeit von Spielzeugdrohnen zu einer steigenden Gefahr für größere Menschenmengen. So wird ein Terrorangriff auf ein vollbesetztes Stadion mit einer Drohne ein immer ernst zu nehmenderes Szenario.

Aber nicht nur Anschläge auf größere Menschenmengen sondern auch auf einzelne VIPs im Rahmen von Großveranstaltungen könnten reale Szenarien der Zukunft werden. So zeigte der „freundliche“ Drohnenangriff auf Angela Merkel im Wahlkampfjahr 2013, wie leicht Sicherheitsvorkehrungen umgangen werden können.

Stadien und Großveranstaltungen können mit Defensitos System effektiv geschützt werden. So kann verhindert werden, dass Vögel oder eine Drohne mit Bombenlast ins Stadion eindringen. Als Folge können Verschmutzungen durch Vogelkot bzw. die Auswirkungen eines Bombenanschlages durch Detonation der Bombe in einer gewissen Höhe deutlich gesenkt werden. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass eine weiter entfernt detonierende Bombe weniger Schaden anrichtet. Daher ist es unser erklärtes Ziel, das zu schützende Objekt (hier die Besucher) möglichst weit von einer theoretischen Bombenexplosion fernzuhalten. Ähnliches gilt für Großveranstaltungen.

Drohnenabwehr: Schutz von Gefängnissen

Das Ziel eines Gefängnisses ist die meist vorübergehende Inhaftierung von verurteilten Straftätern. Während ihres Aufenthaltes sollen die Insassen nur beschränkt am Warenaustausch mit der Außenwelt teilnehmen. Seit jeher spielt daher der Schmuggel von Waren über die Gefängnispforte durch Besucher und Transportunternehmer eine große Rolle, die aber durch geeignete Kontrollen in den Griff zu bekommen sind. Parallel wurden Gefängnismauern besser gegen das einfache Überwerfen von Schmuggelgut geschützt. Der Schmuggel von Waffen, Drogen und Handys / Smartphones „durch die Luft“ nimmt daher immer stärker zu. Kostengünstige Drohnen dienen dabei als Transportgerät. Sie stellen eine ernstzunehmende Bedrohung für jede Gefängnisverwaltung dar.

Defensitos Drohnenabwehrlösung erlaubt die vollständige Sicherung des Luftraumes über einem Gefängnis und kann den Schmuggel aus der Luft wirksam unterbinden.

Drohnenabwehr: Schutz vor Industriespionage

Im globalen Markt wird mit immer härteren Bandagen gekämpft. So wird auch immer mehr Industriespionage genutzt, um den Wettbewerbsvorsprung eines anderen unlauter aufzuholen. Speziell in der produzierenden Industrie spielt es eine große Rolle, möglichst früh die Prototypen der Konkurrenz zu kennen. Dafür werden vermehrt Kameradrohnen genutzt, um das Werksgeländer „in der Luft“ zu betreten und einen begehrten Schnappschuss machen zu können.

Mit Defensitos Drohnenabwehr können Gebäudefassaden, Innenhöfe und Ähnliches genehmigungsfrei geschützt werden.

Drohnenabwehr: Schutz von Militär- und Sperranlagen

Militär- und Sperranlagen weltweit gehören zu den am besten geschützten Objekten und Freiflächen. Dabei soll verhindert werden, dass einerseits mit Kameras ausgestattete Drohnen die Camps ausspionieren. Andererseits soll die Gefahr aus der Luft mittels kleinerer Bomben, die an Spielzeugdrohnen hängen, reduziert werden.

Defensitos Drohnenabwehr hält Drohnen fern von militärischen Einrichtungen und reduziert die Auswirkungen einer Bombenexplosion, da Bomben durch das Defensito System bereits in der Luft gezündet werden und somit geringeren Schaden als am Boden anrichten.

Drohnenabwehr: Schutz von (Atom-)Kraftwerken

Auch wenn Atomkraftwerke (zumindest in Deutschland) über die Zeit stark abnehmen werden, besteht eine wachsende Gefahr für terroristische Angriffe mittels Spielzeugdrohne.

Defensito hilft dieses Risiko eines Bombenangriffes mittels Spielzeugdrohne auf (Atom-)Kraftwerke deutlich zu reduzieren.

Noch Fragen? Wir sind für Sie da!

089 716 719 111

Unser Service-Center erreichen Sie
montags bis freitags von 9.00 bis 18.00 Uhr.

E-Mail schreiben

Für alle Anfragen benutzen Sie bitte 
unser Kontaktformular.